International Standards and Conformity Assessment for all electrical, electronic and related technologies

CLC/TC 64

Elektrische Anlagen und Schutz gegen elektrischen Schlag

 
 
  •  

CLC/TC 64 Zuständigkeitsbereich

CLC/TC 64

Erarbeiten von harmonisierten Normen (HDs und ENs)

- für den Schutz gegen elektrischen Schlag, hervorgerufen durch Betriebsmittel, Anlagen und Systeme, ohne Begrenzung der Spannung;

- für das Planen, Errichten und Prüfen aller Arten von Niederspannungsanlagen, ausser solchen Anlagen, die von den CENELEC-Technischen Komitees TC 9X und TC 44X behandelt werden;

- für in Zusammenarbeit mit TC 99X erarbeitete Anforderungen zum Planen, errichten und Prüfen der elektrischen Anlagen von Gebäuden über 1 kV und bis zu 35 kV, als zusätzliche Anforderungen zu denjenigen des TC 99X.

Die Ziele der Normen sind

- das Festlegen von Anforderungen als Sicherheitsaspekte beim Planen, Errichten und Prüfen der elektrischen Anlagen sowie für das Zusammenwirken mit elektrischen Betriebsmitteln;

- das Festlegen von Sicherheitsanforderungen für den Schutz gegen elektrischen Schlag;

- das Festlegen von Sicherheitsanforderungen zum Schutz gegen andere Gefährdungen, die sich aus der Anwendung der Elektrizität ergeben und

- das Erleichtern des europaweiten Meinungsaustasches, der durch Unterschiede in nationalen Rechts- und Verwaltungsvorschriften erschwert werden kann.

Die Normen behandeln nicht einzelne elektrische Betriebsmittel, sondern nur ihre Auswahl und das Errichten in einer Anlage.

Zusätzliche Informationen

Sekretariat
Deutschland
CCMC Programme Manager
ERDMANN Jens
Business Plan

 Illustration: Tools

Tools (members only)

Collaboration Tool
pdf