International Standards and Conformity Assessment for all electrical, electronic and related technologies

CLC/TC 209

Kabelnetze für Fernsehsignale, Tonsignale und interaktive Dienste

 
 
  •  

CLC/TC 209 Zuständigkeitsbereich

CLC/TC 209

Erarbeiten harmonisierter und anderereuropäischer Normen und Standards auf dem Gebiet der Kabelnetze einschließlich der Geräte und zugehöriger Messverfahren für den Empfang, Aufbereitung und Verteilung von Fernseh- und Tonsignalen in Kopfstellen und für Aufbereitung, Übergabe und Übertragung aller Arten von Datensignalen für interaktive Dienste über allegeeigneten Übertragungsmedien. Üblicherweise werden diese Signale in Netzen mittels Frequenzmultiplextechniken übertragen.

Eingeschlossen sind beispielsweise

• regionale undlokale Breitbandkabelnetze

• Gemeinschaftsantennennetze fürSatellitenempfang und terrestrischen Empfang

• Einzelempfangsanlagen für Satellitenempfang und terrestrischen Empfang

undjede Art von Geräten, Systemen und Installationen, die in solchen Kabelnetzen, Verteil- und Empfangsanlagen verwendet werden.

DerUmfang dieser Normungsarbeit reicht von den Antennen und/oder speziellen Eingängen von Signalquellen in die Kopfstelle oder von anderen Schnittstellen zum Netz bis hin zum Eingang des Teilnehmer-Endgeräts.

Die Normungsarbeiten berücksichtigen die Koexistenzder Anwender drahtgebundener und drahtloser Übertragungssysteme im HF-Spektrum.

Die Normung jeglicher Teilnehmer-Endgeräte (d.h. Tuner, Empfänger, Decoder, Multimedia-Endgeräte usw.) als auch jeglicher Koaxialkabel, symmetrischer Kabel und Lichtwellenleiter-Kabel und deren Armaturen ist ausgeschlossen.

Zusätzliche Informationen

Sekretariat
Deutschland
CCMC Programme Manager
ERDMANN Jens
Business Plan

 Illustration: Tools

Tools (members only)

Collaboration Tool
pdf